Zum Inhalte springen

Lions Club unterstützt Tafel und Refugium

Der Lions Club Freiburg unterstützt die Freiburger Tafel und Refugium.

Präsident Dr. Joachim Jäckle (zweiter von links) und Activity-Beauftragter, Gerhard Leon (ganz rechts), mit Frau Moczygemba vom Caritasverband Freiburg-Stadt e.V. und Hatto Müller von der Freiburger Tafel.
Hatto Müller (Freiburger Tafel), Präsident des Lions Club Freiburg, Dr. Joachim Jäckle, Karin Moczygemba (Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.) und Activity-Beauftragter des Lions Club, Gerhard Leon (von links)

Vor einer erfreulich großen Mitgliederschar haben beim letzten Clubabend Karin Moczygemba (Caritasverband Freiburg-Stadt e.V.) und Hatto Müller (Freiburger Tafel e.V. ) über die von unserem Club unterstützten Projekte "Refugium" und "Tafelladen" informiert. Beide Referenten berichten mit großer Sachkenntnis über die anhaltende Notwendigkeit einer Unterstützung beider Projekte.

Als Dank überreicht der Präsident Frau Moczygemba und Herrn Müller je eine Flasche Wein. Sein Dank gilt auch Rainer Gantert für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten des Café Inklusiv und dem spendierten Willkommenstrunk; in diesen Dank wird auch das Serviceteam miteingeschlossen, das uns vorzüglich und sehr freundlich bedient hat.